Montag, 23. April 2018

Lunchbag!

"Was ist eine Lunchbag?", fragte ich auf der Messe, als ich vor einem Stoffstand stand.
Die Erklärung war dann, dass das eine Tasche ist (der Stoff ist beschichtet, sodass man ihn abwischen kann), in der man sein Essen transportieren kann, ohne dass gleich jeder sieht, was man eingepackt hat. Eine Alternative zu sperrigen Boxen oder Tüten, die nur Müll verursachen.
Ich fand die Idee so toll, dass ich mir gleich Stoffe und Anleitung kaufte und Zuhause ans Nähen ging.
Hier ist das Ergebnis (habe noch weitere genäht. Zeige die aber ein anderes Mal). 😀

Ist auch ideal, wenn man ins Schwimmbad geht und anschließend sein nasses Zeugs darin verpackt.







Klickt HIER, und ihr kommt zu einem Anleitungsvideo!

Samstag, 21. April 2018

Beste Wünsche...

...in einer kleinen Schachtel verpackt. Die Stanzvorlage ist im aktuellen FS Katalog von SU erhältlich. Martina führte uns vor, wie vielseitig diese Dies sind. Diese Schachtel ist nach ihrer Vorlage gearbeitet.
Mit dem SAB Set "Vielseitige Grüße" lässt sich ein Hintergrund bzw ein DP ganz einfach selbst gestalten. So klasse!

Ich bin mir noch nicht sicher, was ich da hinein geben werde. Mal sehen.





Mittwoch, 18. April 2018

Liebe Wünsche-liebe Grüße!

Mit dem Stempelset "Heart Happiness".
Claudia lud zur Stampin´ Up Party zu sich nach Hause ein. Martina stellte die  ganzen Sets und Zubehörs aus dem FS und SAB Katalog vor. SAB ist mittlerweile vorbei, aber diese Zeit ist immer toll, da es Gratisprodukte pro € 60,- Bestellwert gibt. Und das schon seit Jahren!

Zurück zur Karte. Diese hier werkelten wir nach Martinas Vorlage. Allerdings wählte ich andere Farben. Ich wollte es bunter haben.


Einige Zeit später werktelt ich die selbe Karte mit Pascale und verwendete eine andere Farbkombi. Total toll, dieses Herz!


Montag, 16. April 2018

Ois easy!

Ich musste so lachen, als ich diesen bayrischen Spruch auf der Messe entdeckte.
Natürlich suchte ich nach einem Anlass, ihn gleich einzusetzen.
Post it Blöcke werden immer gebraucht und schon waren zwei nett verpackt. Den blauen bekam Martina, den anderen Claudia (weil sie mich immer zu den Workshops mitnimmt).
Welche Maße ich verwendet habe, könnt ihr auf dem letzten Bild sehen...










Samstag, 14. April 2018

Flamingos!

Als meine Tochter noch klein war, liebte sie Pink und Rosa überalles. Jetzt trägt sie nur bedeckte, schlichte Farben. Für meinen Geschmack viel zu farblos!!!😊 Deshalb beschloss ich, sie mit Pink und Rosa an ihrem Geburtstag zu überschwemmen.
Die Idee enstand letzten Herbst, als mein Mann und ich in London waren und dort zwei Flamingotassen entdeckten. Das war der Anfang einer ganzen Flamingoschwemme: Kekse, Eier, Klopapier, Stempel und Stanzen, Bleistifte, pinkes Parfüm, Smarties und Tüten. ....😊

Sogar den Kuchen habe ich mit Lebensmittelfarbe auf weißem Fondant auf mit Flamingos bestempelt.





Aus Ostereiern machte ich Flamingoeier! 😂






Mittwoch, 11. April 2018

Mrs. & Mrs!

Für eine Bekannte, die Fotografin ist, habe ich diese Hochzeitskarte kreiert.
Als ich mir überlegte, welche Karte ich für sie machen sollte, kam mir die Idee dazu über Nacht. 😁 Leider dauerte es einige Tage, bis ich endlich dazu kam. Aber mit dem Ergebnis bin ich vollauf zufrieden.
Sie passt perfekt, auch zur Hochzeitsanzeige. Die wurde auch mit Filmstreifen gestaltet.

Es hat Spaß gemacht, soviele kleine Details hinzuzufügen. Die Ideen flossen!




Montag, 9. April 2018

Frühlingsgrüße!

Bei Alexandra Renke fand Martina tolles DP zum Ausschneiden und legte jedem Workshopteilnehmer einige ins Paket.

Da ich nicht nur Ostersachen machen wollte und ich totalen Bock auf Frühling habe (Winter ade!!!), habe ich diese Karten gewerkelt. Die Stanzschablone im Hintergrund hatte es mir richtig angetan. Ich musste sie nur passend zurechtschneiden.



Hier habe ich "bist einzigartig noch dazugestempelt!

Der Spruch ist so toll, dass ich ihn euch noch extra so fotografiert habe, dass ihr ihn besser lesen könnt. Spricht mir aus dem Herzen!